Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

David Stuart

Niemand kann Dir einreden, dass Du ein „Problem“ hast.

Nur Du kannst entscheiden, ob es ein „Problem“ ist.

Sex und Chems können Freude machen. Sex und Chems werden aber gleichzeitig Konsequenzen haben. Vor- und Nachteile.

Die Konsequenzen der Chems lassen sich reduzieren, wenn Du einen besseren Umgang mit Drogen und Sex lernst (s. hier). Das macht die Sache leider nicht perfekt – alle Nachteile lassen sich nicht ausschalten – wir können nur versuchen sie so gut wie möglich zu minimieren.

Ist der Spaß die Konsequenzen wert? Nicht nur für uns, sondern auch für die Menschen in unserem Umfeld und die weitere LGBTIQ*-Gemeinschaft.

Hier findest Du einige Fragen, die Dir dabei helfen sollen über deine Entscheidungen nachzudenken.

Wenn Du den Fragebogen durchgehst, kannst Du dabei erkennen, ob Du mit deinen Entscheidungen zufrieden bist, und ob der Spaß, den Du mit Chems hast, die Nachteile überwiegt.

(Du musst keine der Fragen unbedingt beantworten. Beantworte nur die, die für dich relevant sind)

Musste ich mich wegen Chems in der Vergangenheit schon in der Arbeit/Ausbildung/Schule krankmelden?
Habe ich wegen Chems häufiger unerwünschte STIs?
Während ich Chems nehme, besteht die Möglichkeit dass ich eventuelle Infektionen an andere weitergebe.
Habe ich jemals GHB/GBL überdosiert?
Manchmal fühle ich mich unsicher oder paranoid wenn ich Chems nehme
Ich kann mit den Drogen die ich nehme umgehen, aber meine Partner können es nicht.
Wieviel Prozent meines Sexlebens beinhalten den Gebrauch von Chems?
Bin ich damit zufriedenteil?
Für mich wäre im Augenblicke der folgende Anteil von Chems in meinem Sexleben ideal:
Befriedigt der Sex, den ich habe, meine sexuellen und emotionalen Bedürfnisse?
ChemSex ist mir wichtiger als andere (nicht-sexuelle) gesellschaftliche Aktivitäten (Familie, Freunde, Hobbies)
Wann warst du das letzte Mal in einer Beziehung?
Hat ChemSex Deiner Meinung nach einen Einfluss auf Dein Erscheinen und Dein Aussehen?
Hat ChemSex Deiner Meinung nach einen Einfluss auf Deine finanzielle Situation?
Hat ChemSex Deiner Meinung nach einen Einfluss auf Deine Beziehungen (Familie, Freunde, andere)?
Wann hattest du das letzte Mal nüchternen Sex?
Hat ChemSex einen Einfluss auf Deine Ziele und Träume, die Du im Leben hast?
This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

0